Viel Wasser trinken

Der Mensch besteht nicht nur zu 80 Prozent aus Wasser, sondern benötigt dieses auch in ausreichender Menge, um vital und gesund zu bleiben. Täglich 2 Liter sollte man also zu sich nehmen, wer fleissig Sport treibt natürlich noch etwas mehr.
Wasser kann aber noch viel mehr. Es reugliert den Feuchtigkeitshaushalt der Haut von innen und hält den Körper Fit und Gesund. Das merkt man besonders, wenn man einige Zeit zu wenig getrunken hat. Wasser sorgt nicht nur für straffe Haut und einen rosigen Teint, sondern hilft auch gegen Müdigkeit oder Kraftlosigkeit. Es ist der Motor, der den Körper perfekt im Einklang hält.
Besonders die im Wasser befindlichen Mineralstoffe tun dem Körper gut. Hier kann man nämlich nicht nur angereichertes Wasser trinken, um eine Entgiftungskur zu machen, sondern auch den Körper mit den wichtigen Stoffen zu versorgen. Gerade bei der modernen Küchenplanung kann man das Wissen um gesundes Wasser einfliessen lassen.
So bieten viele Fachfirmen im Rahmen einer Küchenplanung bereits Wasserfilter oder ganze Trinkanlagenkonzepte an.
Gerade in Deutschland zählt nämlich besonders Trinkwasser zu den gesündesten Methoden der Wasseraufnahme. Wer im Rahmen einer Diät oder Ernährungsumstellung Kilos verlieren möchte, sollte anstatt zu Cola oder Säften zu greifen lieber auf gesundes Trinkwasser, oder das mit Mineralien und Kohlensäure versetzte Wasser aus der Flasche setzen.
Auch Sprudelwasserbehälter sind absolut im Trend. Dank einer normalen Kohlensäurepatrone wird hier aus normalem Leitungswasser nämlich im Handumdrehen eine gesunde, sprudelnde Erfrischung.

Gerade beim Thema Gesundheit kann Wasser aber eine Menge mehr. Hier werden Schadstoffe oder Gifte nämlich wortwörtlich aus dem Körper geschwemmt.
In Verbindung mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung sorgt Wasser nicht nur absolutes Wohlbefinden im eigenen Körper, sondern beugt auch aktiv Krankheiten vor. Aus diesem Grund sollte man nicht nur genügend Wasser Trinken sondern auch gesund und abwechslungsreich essen. Hier gehört neben viel Fisch und weissem Fleisch auch gesundes Gemüse auf den Tisch. Brokkoli, Karotten oder auch Kürbis strotzt nur so vor Vitaminen und hat dabei auch noch wenig Kalorien. Das hilft nicht nur dabei, die schlanke Linie zu bewahren, sondern den Körper auch mit allen Nährstoffen und Vitaminen zu versorgen, die als Tagesration benötigt werden.
Wasser sorgt also auch noch für ein gesundes Immunsystem und entschlackt den Körper. Hier empfiehlt es sich sogar einmal im Monat auf feste Nahrung zu verzichten. Stattdessen steht dann viel Wasser, gesunder Tee und frisch gepresste Gemüsesäfte auf dem Plan. So bleibt man nich nur fit, sondern tut auch noch Haut und Haaren etwas gutes.